Chile: Online-Chat über Krypto-Währung und jährliche Steuererklärungen

Am Donnerstag, 16. April, von 19.30 bis 21.00 Uhr (chilenische Zeit) hält der Steueranwalt Joaquín Simonetti einen Online-Vortrag über Kryptomonien und jährliche Einkommenssteuererklärungen.

Die Aktivität wird von der Bitcoin Era Chile organisiert und zielt darauf ab, die Grundregeln für die Einreichung von Einkommenssteuererklärungen beim Internal Revenue Service und die Besteuerung von Gewinnen in Chile mit Hilfe von Krypto-Währungen zu erklären.

Bitcoin

Experten diskutieren über Herausforderungen für offenes Bankwesen in Chile
Nach Angaben der Organisatoren ist Joaquin Simonetti der Autor der ersten Dissertation in spanischer Sprache, die sich mit der Rechtsnatur von Kryptomonien befasst. Der Jurist hat einen Abschluss in Rechtswissenschaften der Pontificia Universidad Católica de Valparaíso; er hat ein Diplom in Steuerverwaltung. Er hat auch Erfahrung als Rechtsberater im Ministerium des Generalsekretariats der Präsidentschaft. Darüber hinaus ist er Partner der NGO Bitcoin Chile.

Chile: CryptoMarket startete die Uppercap-Plattform für Kapitalbeschaffung mit Blockchain

Über die NGO Bitcoin Chile. Es handelt sich um eine Gemeinschaft von Benutzern von Krypto-Währungen, die mit dem Ziel organisiert wurde, die Verwendung dieser dezentralisierten Zahlungsmethoden in der chilenischen Gesellschaft zu verbreiten. Auf der anderen Seite versuchen sie, die Entwicklung von Projekten und Unternehmen zu fördern, die offene und öffentliche Kryptotechnologien nutzen.